Sprecher: Andy Uliczka

"Verabschieden Sie sich von interkulturellen Missverständnissen und Fettnäpfchen"

Digitale FORTBILDUNG "INTERKULTURELLE KOMMUNIKATION"

IHR GEWINN – 8 Vorteile auf einen Blick


Mit diesem Kurs erhalten Sie bzw. Ihre Mitarbeitenden  

  • eine komplette interkulturelle Schulung und Sensibilisierung mit Inhalten aus zwei Präsenz-Seminar-Tagen in ca. 3-4 Stunden Bearbeitungszeit durch maßgenschneidert aufgenommene und aufeinander aufbauende Lektionen mit kurzen Video-Clips in TV-Qualität.

  • Orts- und zeitunabhängig stehen die Inhalte in diesem Kurs On-Demand und sofort zur Verfügung.

  • Der Zugriff auf die digitale Fortbildung besteht für mindestens 6 Monate sowie nach Absprache auch länger. Innerhalb dieses Zeitraums ist es möglich, dass die maximale Anzahl von Mitarbeitenden sich selbständig schult. 

  • Die alltägliche Arbeit bleibt nicht liegen, weil die Arbeitstage nicht für eine Fortbildung in Präsenz freigestellt werden müssen. Auch etwaige Fahrt- und Übernachtungskosten fallen weg. Es ist möglich, diese Schulung auch während der herkömmlichen Arbeitszeit in selbst zu bestimmenden Zeitfenstern durchzuführen.

  • Mit dem Wissenstest am Ende des Kurses verfestigt sich das Wissen und das Erlernte wirkt nachhaltig.

  • Mit dem Abschluss-Zertifikat nach erfolgreicher Absolvierung des Kurses erhalten die Teilnehmenden automatisch einen personalisierten Nachweis über die Schulung mit Angabe der vermittelten Inhalte und der Signierung des Referenten per E-Mail oder als Download.  

  • Kosten der digitalen Fortbildung sind steuerlich voll absetzbar.

  • Für Gruppen aus Unternehmen oder Organisationen können Lizenzen für eine bestimmte Anzahl an Mitarbeitenden mit Ermäßigungen bis zu 70 % des Einzelpreises auf Anfrage erworben werden.

  • Zusätzlich gibt es noch ADD’Ons mit der Möglichkeit von Kick-Off-Veranstaltungen, maßgeschneiderte Praxisworkshops für das Unternehmen oder die Organisation

    oder einfach eine Abschlussreflexion-Session mit dem Referenten im Online- oder Präsenzformat.


INHALTE – Einführung, 4 Videolektionen + Wissenstest + Abschlusszertifikat

Die digitale Fortbildung/ der Kurs mit 4 aufeinander aufbauenden Lektionen und einer flexiblen Bearbeitungszeit von ca. 3-5 Stunden besteht aus:

      • Impulse
        Einführung mit kostenlosem Interview, Impulsworkshop zum „Nutzen Interkulturelle Kompetenz“

         

      • Grundlagen Interkulturelle Kompetenz
        u.a. Kulturdefinition, Ebenen Interkultureller Kompetenz, , Kulturpyramide, Diversitätsmerkmale und ihr Einfluss auf das Verhalten, Zutaten für Interkulturelle Kompetenz etc.

         

      • Lektion 1: Essenzielles kulturelles Hintergrundwissen
        u.a. Merkmale der Kulturdimensionen Individualismus/ Kollektivismus, Machtdistanz und Unsicherheitsvermeidung in Anlehnung an Hofstede

         

      • Lektion 2: Lösungsansätze für den Praxistransfer auf Grundlage desWissens + Antizipation möglicher Erwartungshaltungen von Kund*innen, KlientInnen oder Kolleg*innen mit anderen Kulturprägungen

         

      • Lektion 3: Erfolgreiche Interkulturelle Kommunikation
        Direkte/ indirekte Kommunikationsstile, Interkulturelle Gesprächsvorbereitung, Strategien der Interkulturellen Gesprächs- und Verhandlungsführung/ Interkulturelle Konfliktlösung, hybride, bi-kulturelle Identitäten, Interkulturelle Schnittstelle, Kenntnisse über Elemente erfolgreicher Interkultureller Kommunikation etc.

         

      • Lektion 4: Kultur- und diversitätssensible Kommunikation

      • Do’s & Don’ts in der Kommunikation und Zusammenarbeit + Empfehlungen auf der Haltungs- und Handlungsebene

+ Wissenstest + Teilnahmezertifikat